Leonidas Touroutoglou

 

Der in Griechenland geborene Pianist und Chorleiter begann seine musikalische Ausbildung mit 7 Jahren.
Nach dem Klavierdiplom spezialisierte er sich auf die musikalische Einstudierung (Korrepetition) von Sängern und Streich- und Blasinstrumenten.
Seit 2002 sammelte er Erfahrung sowohl bei Gesangsklassen, Meisterkursen und Wettbewerben als auch als Mitarbeiter an der Staatsoper Thessaloniki, 
Orvieto (Italien) und Oper Wuppertal.

Seine Ausbildung als Chorleiter hat er bei Prof. Fritz ter Wey und Willi Kastenholz erhalten.

Die Suche nach einer ganzheitlichen Annäherung an die Musik hat ihn zu Tai Chi Chuan (Chen und Yang Stil) geführt, welches er in den letzten 20 Jahren regelmäßig ausübt.

"Als mich im September 2018 die Sängerinnen und Sänger des Chores “Show-Chor-Taler”, fragten, ob ich Lust hätte, mit ihnen gemeinsame musikalische Wege zu bestreiten, 
begeisterte mich die homogene Gruppe und deren Repertoire so sehr, dass ich bei ihnen seitdem den Ton angebe."