Endlich ist es soweit: Unsere Nachholkonzerttermine stehen fest !!!

(alle bisher erworbenen Eintrittskarten behalten weiterhin ihre Gültigkeit!)

 

12.03.2022  Kreuzfahrt 2020 -garantiert CO2- frei

                    Wir nehmen Sie mit auf eine musikalische Kreuzfahrt von Wuppertal, weiter durch Europa, über Amerika bis nach                            Afrika -garantiert  CO2-frei- mit englischen und deutschen Hits von Coldplay, Queen, Toto, der Gruppe Wind, Udo                             Jürgens, mit Filmmelodien,  Rock-Medleys, etc. und natürlich mit jeder Menge Spaß

                     

                    Treffpunkt im Zentrum Emmaus in W-Cronenberg, Hauptstr. 39

                    Leinen los um 18 h

                    Einlass: 17:30 h

                     

13.03.2022  Kreuzfahrt 2020 -garantiert CO2- frei

                    Für Alle, die am 12.03.22 noch nicht mit an Bord gehen konnten: Auch heute nehmen wir Sie mit auf eine                                          musikalische Kreuzfahrt von Wuppertal in die weite Welt hinaus -garantiert CO2-frei-                                                                           jede Menge Spaß garantiert

                     

                    Treffpunkt im Zentrum Emmaus in W-Cronenberg, Hauptstr. 39

                     Leinen los um 16 h

                     Ab 15 h können Kaffee und Kuchen sowie Restkarten erworben werden

 

                     Für beide Konzerttage gilt:

                     VVK: Erwachsene 14 €, Kinder bis 14 Jahre 8 € / Abendkasse 16 € bzw. 9 €

                     Kartenverkauf über

                     o die Chormitglieder 

                     o unter https://www.wuppertal-live.de/vorverkaufsstellen

                     

                     Es gilt die 3-G-Regel. Wir behalten uns vor, die Einlassbedingungen der aktuellen Situation anzupassen

 

11.03.2022  Bühnengestaltung + Generalprobe - für Konzerte am 12. und 13.03.2022

 

05.03.2022  Sonderprobentag - für unsere Nachholkonzerte am 12. und 13.03.2022

 

13.02.2022  Sonderprobentag - für unsere Nachholkonzerte am 12. und 13.03.2022

 

16.01.2022  Sonderprobentag - für unsere Nachholkonzerte am 12. und 13.03.2022

 

 

                                  Unsere Veranstaltungen 2021

28.11.2021  "Fenstersingen" im städt. Seniorenheim Vogelsangstr., W-Elberfeld, gegen 18 h schmücken wir wieder einen                                     Tannenbaum auf der Trasse am Loher Bahnhof - in Martins Garten -                                                                                                     und singen englische, deutsche und traditionelle Weihnachts-Lieder 

 

19.11.2021  Wir schlemmen "auf Kosten" unserer runden Jubilare von 2020 und 2021...

                    ... wo? ....natürlich bei Karim in der Marienstr.

 

14.11.2021  Sonderchorprobentag - für unsere Nachholkonzerte am 12. und 13.03.2022

 

07.11.2021  "Fenstersingen" in den Senioreneinrichtungen St. Remigiushaus und Haus Bonifatius, W-Sonnborn

 

29.08.2021  Sonderchorprobentag - gewappnet zur Auffrischung und für neue Taten

 

24.08.2021  E n d l i c h   dürfen wir wieder alle zusammen in Präsenz proben und sind  sehr glücklich darüber.


                    Unsere "Kreuzfahrtkonzerte" stehen natürlich im Vordergrund!!!

                    Nachholtermine sind für März 2022 geplant. Drückt mit uns die Daumen.


                    Aber auch einige neue Hits wie "we are the world", " hey brother"  und

                    "a million dreams" werden derzeit einstudiert und bereiten uns großen Spaß.

 

25.04.2021  Unser 2. Online-Chor-Kochabend, Heidi und Heiner waren heute die  Gastgeber. Es gab unter Anleitung eine                                    Kartoffel-Käse-Rolle aus  "Hensslers Schnelle-Nummer-Küche".   

                     Es hat allen sehr gut geschmeckt.

                    Nächster Gastgeber wird Marius sein.

 

Seit April 21 proben wir gemeinsam über Jamulus. Mit dieser Plattform ist ein fast latenzfreies Proben mit allen SängerInnen                                 möglich.

 

20.03.2021  Unser 1. Online-Chor-Kochabend, Verena war heute unsere Gastgeberin, 

                    hat uns großen Spaß bereitet, die Burger waren sehr, sehr lecker und nach dem gemeinsamen Verzehren ließen wir                        beim Plausch den Abend gemütlich ausklingen.

                    Unter "Fotos" könnt Ihr "mitkochen"

                    Die 2. Kochchallenge ist für April schon in Planung.

                    Diesmal laden Heiner und Heidi ein; es wird aber noch nicht verraten, was wir gemeinsam kochen.

                     

05.03.2021  Wir trafen uns im Online-Escape-Room.

                    Ob wir den Dieb des wertvollen Pokals gefunden haben?

                    Schaut mal unter "Fotos" nach; dort gibt´s die Auflösung

 

16.01.2021  Unseren Trassenweihnachtsbaum haben wir natürlich auch wieder in einer Gemeinschaftsaktion -mit großem                                   Abstand- abgeschmückt und der AWG für die Elefanten im Zoo zur Verfügung gestellt. (s. Fotos)

                    Gleichzeitig nutzten wir die Gelegenheit und beschenkten unsere "runden" 

                    Geburtstagskinder aus 2020 und den ersten "Nuller" aus 2021. Die Gruppen-Chorständchen folgen, sobald wir uns                          wieder zum Singen treffen dürfen. Über einige Online-Einzeldarbietungen haben sich die Drei aber                                                    trotzdem gefreut.       

 

01.01.2021   Wir wünschen Euch allen viel Glück im Neuen Jahr

                                             Bleibt gesund !!!

 

                   Weihnachtslieder singen ??? 

 

Gemeinsam singen – durften wir nicht

 

  Uns deshalb die Stimmung vermiesen – taten wir nicht

                                                   Ein Experiment zu wagen – JA, das machten wir

  Jeder sang seine Stimme ein – für sich zuhause ganz allein

                                                   Und was kam dann ???

  Unser Dirigent Leonidas mischte alles zusammen –

                    zu einem wunderschönen Weihnachtssong

                                                        bitte hier klicken: 

 

                                                                      

Leider schon vorbei:

12.12.2020 Adventsaktion der Show-Chor-Taler ... mit einem Tannenbaum ...

                   

                       Mein schönstes Weihnachtsfest        

 

Vom Sauerland nach Wuppertal, zum Baumarkt Hellweg auf den Hof,

stand ich bereit zum Weihnachtsfest, die Erwartung  ziemlich hoch.

Als Spende wurde ich verschenkt, an einen netten Chor, 

ich war gespannt, was nun passiert,  was hatten die bloß vor.

Man brachte mich in Martins Garten - wunderschön am Bahnhof Loh,

stellte mich in einen Ständer für jeden sichtbar, wie im Zoo.

Zwei Wichtel banden dann Geschenke an meine Zweige - bunt verpackt,

schön war das und gar nicht schwer, doch fühlt´ ich mich noch immer nackt.

Am Samstag kamen alle Sänger mit bunten Kugeln von zu Haus,

und endlich dann nach ein, zwei Stunden sah ich wirklich festlich aus.

Jetzt leuchte ich sobald es dämmert, für sechs Stunden wunderschön,

bin endlich auch ein Weihnachtsbaum und jeder kann mich seh’n.  

Nun könnt Ihr alle mich bewundern  – bei Regen, Schnee und Sonnenschein,

mögt Ihr wie ich an diesem Feste zufrieden und auch glücklich sein.    ⛄  ❄  

 

                                              Frohe Weihnachten           

 

Neugierig geworden? Meine Verwandlung (die unseres Tannenbaumes) findet Ihr unter "Fotos"

 

                                    

21.10.2020

Ab heute dürfen wir uns nur digital zu den Proben treffen. Unser Dirigent fordert uns zwar sehr intensiv in Einzelübungen per Skype, diese sind sehr effektiv und machen uns allen viel Spaß. 

Alle 14 Tage sehen wir uns Dienstag abends im Netz und berichten über Neuigkeiten im privaten und beruflichen Bereich, Plätzchenrezepte werden ausgetauscht und überlegt, was wir an gemeinsamen Aktivitäten in der jetzigen Zeit planen können.

Wir sind alle sehr engagiert, weil wir die Hoffnung für die weitere Zukunft unseres Chores nicht aufgeben !!!

                      

23.06.2020 

Liebe Fans der Show-Chor-Taler 

Seit heute proben wir wieder fleißig "Altbekanntes" aber auch neue weltliche Hits z.B. von Queen, Avici, etc. und melodische Weihnachtslieder z.B. "Have Yourself A Merry Little Chrismas" und Deutschsprachiges aus dem Songbook "Wunschzettel" von Oliver Gies und sind sehr froh darüber.

Wir halten Euch weitehin auf dem Laufenden und geben Neuigkeiten zu unsren Kreuzfahrtkonzerten sofort bekannt.   

 

                                                 DANKE, dass Ihr uns ALLE die Treue haltet.

                                  Bis bald, passt auf Euch auf und bleibt bitte gesund !

 

 

                    Unsere Auftritte / Veranstaltungen in 2020

 

                         Leider müssen wir unsere Konzerte verschieben                             

 

    Wir sind darüber sehr, sehr traurig aber auch sicher, dass Ihr alle Verständnis dafür habt. 

    Die Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit bis zum Nachholtermin.

    Wir hoffen und wünschen uns, dass Ihr gesund bleibt und freuen uns, Euch demnächst wiederzusehen. 

    Eure Show-Chor-Taler

 

    Unsere Highlights wären unsere Konzerte gewesen - am 21. und 22. März 2020 - Sie werden aber so bald wie möglich                    nachgeholt ! 

 

21.03.2020   Wir nehmen Sie mit auf eine musikalische Kreuzfahrt von Wuppertal, weiter durch Europa über Amerika bis nach                             Afrika - garantiert  CO2-frei- mit englischen und deutschen Hits von Coldplay, Queen, Toto, der Gruppe Wind, Udo                            Jürgens, mit Filmmelodien, Rock-Medleys, etc. und natürlich mit jeder Menge Spaß

                     

                     Treffpunkt im Zentrum Emmaus in W-Cronenberg, Hauptstr. 39

                     Leinen los um 18 h

                     Einlass: 17:30 h

                     

22.03.2020   Für Alle, die am 21.03.2020 noch nicht mit an Bord gehen konnten: Auch heute nehmen wir Sie mit auf eine                                     musikalische Kreuzfahrt von Wuppertal in die weite Welt hinaus -garantiert CO2-frei- jede Menge Spaß garantiert

                     

                     Treffpunkt im Zentrum Emmaus in W-Cronenberg, Hauptstr. 39

                     Leinen los um 16 h

                     Ab 15 h können Kaffee und Kuchen sowie Restkarten erworben werden

 

                     Für beide Konzerttage gilt:

                     VVK: Erwachsene 14 €, Kinder bis 14 Jahre 8 € / Abendkasse 16 € bzw. 9 €

                     Kartenverkauf über

                     o die Chormitglieder 

                     o unter https://www.wuppertal-live.de/vorverkaufsstellen

                     o beim Cronenberger Anzeiger, Hauptstr. 15, W-Cronenberg

                     o bei der Cronenberger Woche, Kemmannstr. 6, W-Cronenberg

                     o bei Landsiedel-Becker, Werther Hof 13, W-Barmen

 

Unsere Spender/ Sponsoren für unser Jahreskonzert 2020....und auch so

 

               

                  o Dr. Werner Jackstädt-Stiftung Wuppertal

                    o Stadtsparkasse Wuppertal

                     o Malerbetrieb Ralf Motte Wuppertal/Remscheid

                       Barmenia Allgemeine Versicherungs AG

                         o WSW  Wuppertaler Stadtwerke AG

                           o Druckerei Kurt Reinartz Wuppertal

                             o Akzenta Wuppertal

                               o Baumarkt Hellweg Wuppertal-Elberfeld

                                 o Baumarkt Bauhaus Wuppertal-Heckinghausen

                                   o Baumarkt Bauhaus Wuppertal-Lichtscheid

    Für unser "leibliches Wohl" werden an beiden Konzerttagen wieder sorgen:

 

                  o Metzgerei Marc Sonnenschein, Wuppertal, Hochstraße

                    o Bäckerei Borggräfe, Wuppertal, Unterdörnen (Akzenta)

                      o REWE Kaufpark, Wuppertal, Uellendahler Straße 

 

                     Weitere Veranstaltungen 

                     "Hat schon Spaß gemacht" bzw. "darauf freuen wir uns noch "

 

12.01.2020   Sonderprobentag mit Stimmbildung und Geburtstagsständchen

19.01.2020   Sonderprobentag

04.02.2020   Musikalische Teilnahme an "Lichterwege Ostersbaum"

                     18:00 h  Fa. Storch, Platz der Republik 6, W- Elberfeld

                     18:45 h  Frauencafé Courage, Holsteiner Str. 28, W-Elberfeld

23.02.2020   Sonderprobentag 

08.03.2020   Sonderprobentag

26.04.2020   gemütliches Beisammensein, ...auf alle Fälle nur aufgeschoben !

 

20.06.2020   Ölbergfest, wurde leider abgesagt
Sommer 20  Musikalisches Ständchen im Altenheim Vogelsangstr, wird nachgeholt !
07.11.2020    Auftritt beim  Benefiz-Konzert  in der ev. Stadtkirche Solingen, Am Fronhof,
                     wurde leider abgesagt und verschoben
Dez. 2020     Adventssingen im Altenheim Vogelsangstr.

                     musste leider abgesagt werden

 

in 2019

19.01.2019   Gemütliches Beisammensein und lecker Essen in unserem Lieblingsrestaurant Tinaja; Karim kochte wieder leckere                         Sachen für uns.

05.02.2019   Musikalische Teilnahme an "20 Jahre Lichterwege Ostersbaum"

                    18-19:15h Standort ev. Freikirche Else-Lasker-Schüler-Str. 22

31.03.2019   Sonderprobentag

27.04.2019   Sonderprobentag

01.09.2019   Wir bringen den Bewohnern des Seniorenheimes Vogelsangstr. wieder ein musikalisches Ständchen 

09.11.2019   Sonderprobentag

06.12.2019   Adventsauftritt bei der Gesellschaft "Parlament" im "das Johanns"

                     -geschlossene Gesellschaft-

06.12.2019   Stadtwerke-Nikolaussingen 2019 für Jedermann !   

                     Jahnkampfbahn Walder Stadion,

                     Adolf-Clarenbach-Str., 42719 Solingen 

                     unter Mitwirkung der Chöre des Bergischen Chorverbandes Solingen-Wuppertal 

                     Einlass ca. 18 h, Beginn 19 h - Eintritt FREI, aber nur mit Tickets über Solingen-Live.de (im                                                                Internet ausdruckbar) 

08.12.2019   Wir singen für und mit den Senioren des Altenheims Vogelsangstr. Advents- und Weihnachtslieder  

21.12.2019   Sonderprobentag

in 2018

20.01.2018   Gemütliches Beisammensein und lecker Essen in unserem Lieblingsrestaurant Tinaja; Karim kochte wieder leckere                         Sachen für uns.

06.02.2018   Lichterwege Ostersbaum:

                    18-18:45h Standort Kita Pudelmütze e.V., Stuttbergstraße 36

                    19-19:45h Standort Bewohnertreff, Briefstraße/ Elsässer Straße

16.06.2018  Auftritt beim Ölbergfest, Bühne Schusterplatz ( ab 16h ) 

30.06.2018  Auftritt beim Sommerfest im Wohn- und Pflegezentrum Hilden,

                    Hummelster Straße 1 (13:30h  - 14:30h)

06.07.2018  Musikalisches Ständchen im Seniorenheim Vogelsangstr.

18.09.2018  Hochzeitsständchen

06.12.2018  Stadtwerke-Nikolaussingen 2018 für Jedermann !

                    Jahnkampfbahn Walder Stadion,

                    Adolf-Clarenbach-Str., 42719 Solingen 

                    unter Mitwirkung der Chöre des Bergischen Chorverbandes Solingen-Wuppertal 

                    Einlass ca. 18 h, Beginn 19 h - Eintritt FREI, aber nur mit Tickets über Solingen-Live.de (im Internet ausdruckbar) 

14.12.2018  Adventssingen im Altenheim Vogelsangstraße

15.12.2018  Wir suchen musikalisch ab 14.30 h in der Elberfelder City "Rudolph, The Red-Nosed Reindeer" 

                    Wer Lust hat mitzusuchen, kommt zum Treffpunkt City-Arkaden

in 2017

07.02.2017  Teilnahme an "Lichterwege Ostersbaum"

                    19:15 h bis 19:45 h Standort Stuttbergstr. 36, KiTa Pudelmütze

27.03.2017  Ständchen zum 60. Geburtstag

17.07.2017  Ständchen zum 30. Geburtstag

09.09.2017  Gemeinsames Abendessen im Restaurant Artemis in Sonnborn

23.09.2017  Teilnahme an der Bergischen Chornacht in der historischen Stadthalle Wpt.

                    Beginn 16 h, unser Auftritt beginnt um 17.20 h

08.10.2017  Teilnahme beim Ertedankfest im Zentrum Emmaus

                    Wuppertal-Cronenberg, Hauptstr. 39

17.11.2017  Generalprobe

18.11.2017  Wir haben eingeladen zu unserem 10-jährigen Jubiläumskonzert Motto " Klassentreffen"

                     unter Leitung von Ferdinand Junghänel

                    -Berichte versch. Zeitungen nachfolgend-           

03.12.2017  Adventssingen im Seniorenheim Vogelsangstraße 

08.12.2017  Auftritt bei der Gesellschaft Parlament im Hotel Vienna House an der Stadthalle (geschlossene Gesellschaft)

 

Zeitungsartikel Konzert "Klassentreffen" im November 2017

 

1. Bericht in der "Cronenberger Woche"

Stimmung im Zentrum: „Show-Chor-Taler“ feierten Zehnjähriges

Artikelfoto

Die Show-Chor-Taler bei ihrem Jubiläumskonzert im vollen Zentrum Emmaus. -Foto: Juri Lietz

Für ein ausverkauftes „Zentrum Emmaus“ sorgten die „Show-Chor-Taler“:

Die 16 Sänger feierten ihr zehnjähriges Bestehen, zum Jubiläum war der Name selbstredend Programm. Eine kurzweilige Show mit flotten, humorvollen bis romantischen Liedern begeisterte die vielen Zuschauer im Gemeindezentrum an der Hauptstraße.

Angeführt von Chorleiter Ferdinand Junghänel wurde eine große musikalische Bandbreite abgedeckt; von Udo Jürgens über Bon Jovi bis hin zu Stefan Raabs „Wadehadedudeda“ war für jeden Geschmack etwas dabei. In kurzen Dialogen zwischen den Liedern wurde zudem die Geschichte eines Klassentreffens erzählt.

Heidi Röder, zweite Vorsitzende der „Show-Chor-Taler“, blieb bei ihrem Rückblick auf zehn Chor-Jahre vor allem der Auftritt im Musical „Starlight Express“ unvergessen, den der Chor einst gewann.

Mit ihren Mitstreitern möchte Röder gerne weitere Jubiläen feiern – Verstärkung ist also stets willkommen.

Mehr Infos zum Chor gibt es online unter www.show-chor-taler.de

 

 

 

2. Bericht im "Cronenberger Anzeiger"

 

Ihr originelles Konzept unterscheidet sie von anderen - die Show-Chor-Taler                     

bei ihrem Jubiläumskonzert.

10 Jahre Show-Chor-Taler e.V.

Ausverkauftes „Klassentreffen“

Der Show-Chor-Taler e.V. hatte am Samstagabend zu seinem Jubiläumskonzert in das Zentrum Emmaus eingeladen, unter dem Motto „Klassentreffen“, bei dem sich eine amüsante Geschichte mit Hits aus den 60ern bis hin zu aktuellen Ohrwürmern originell verband.

Ihr Name steht auch für das Programm, denn das 16-köpfige Ensemble verbindet selbstgeschriebene Bühnenstücke mit einem Liederrepertoire, das keine Wünsche offen lässt - Oldies, Pop, Gospel, Aktuelles oder Medley.

Unter der Leitung von Ferdinand Junghänel brachte der Chor neben einer witzigen Rahmenhandlung zahlreiche Hits auf die Bühne, wie von „The Police“, „Billy Joel“, „Coldplay“ oder „Ed Sheeran“.

Eigentlich singt der Chor drei- und vierstimmig, aber bei ihren ‚Bühnenstücken’ treten einige auch als Solisten, im Duettgesang oder in kleinen Gruppen auf.

Dem FKJC ist es erneut gelungen einen musikalischen Unterhaltungsabend zu organisieren, bei dem kein Platz im Zentrum Emmaus frei blieb.

 

 

Vielen Dank allen Spendern/ Sponsoren ! 

 

Unsere Spender/ Sponsoren 2021

 

o  Dr. Werner Jackstädt-Stiftung Wuppertal

 

o  Stadtsparkasse Wuppertal

 

o   Barmenia Wuppertal

 

Unsere Spender/ Sponsoren 2020

o Stadtsparkasse Wuppertal

o WSW  Wuppertaler Stadtwerke AG

 

Für unser "leibliches Wohl" an beiden Konzerttagen sorgen wieder:

 

o Metzgerei Marc Sonnenschein, Wuppertal, Hochstraße

o Bäckerei Borggräfe, Wuppertal, Unterdörnen (Akzenta)

o REWE Kaufpark, Wuppertal, Uellendahler Straße 

 

Unsere Spender/ Sponsoren 2019

o Stadtsparkasse Wuppertal

o Malerbetrieb Ralf Motte Wuppertal/ Remscheid

o Dr. Werner Jackstädt-Stiftung Wuppertal

o Druckerei Kurt Reinartz Wuppertal

o Akzenta Wuppertal

Unsere Spender 2018

o Stadtsparkasse Wuppertal

o Barmenia Wuppertal

Unsere Spender/ Sponsoren 2017

o Stadtsparkasse Wuppertal

o Vorwerk & Co.KG Wuppertal

o Barmenia Versicherung Wuppertal

o WSW AG Wuppertal

o Akzenta Wuppertal

o Druckerei Kurt Reinartz Wuppertal

o Hellweg Baumarkt Wuppertal

Für unser "leibliches Wohl" am Konzerttag sorgten:

o Metzgerei Marc Sonnenschein, Wuppertal, Hochstraße

o Bäckerei Borggräfe, Wuppertal, Unterdörnen (Akzenta)

o REWE Kaufpark, Wuppertal, Uellendahler Straße 

Unsere Spender 2016

o Stadtsparkasse Wuppertal

o Vorwerk & Co.KG Wuppertal

o Malerbetrieb Ralf Motte, Remscheid/Wuppertal

o Fam. Erchadi

o Fam. Grafweg

o Fam. Hardenbecker

o Fam. Hofmann

o Fam  Klee

o Fam. Klingenhöfer

o Fam. Musiol

o Fam. Ramershoven

o Fam. Röder