Unsere Auftritte / Veranstaltungen in 2018/ 2019

 

Wir freuen uns auf:

 

06.12.2018  Stadtwerke-Nikolaussingen 2018 für Jedermann !

                    Jahnkampfbahn Walder Stadion,

                     Adolf-Clarenbach-Str., 42719 Solingen 

                     unter Mitwirkung der Chöre des Bergischen Chorverbandes Solingen-                                 Wuppertal 

                     Einlass ca. 18 h, Beginn 19 h - Eintritt FREI, aber nur mit Tickets über                                 Solingen-Live.de (im Internet ausdruckbar) 

                    

14.12.2018   Adventssingen im Altenheim Vogelsangstraße

 

15.12.2018   Wir suchen musikalisch ab 14.30 h in der Elberfelder City "Rudolph, The                             Red-Nosed Reindeer" 

                     Wer Lust hat mitzusuchen, kommt zum Treffpunkt City-Arkaden

 

19.01.2019   Gemütliches Beisammensein und lecker Essen in unserem                                                 Lieblingsrestaurant Tinaja; Karim kochte wieder leckere Sachen für uns.

 

05.02.2019   Musikalische Teilnahme an "Lichterwege Ostersbaum"

                     Unsere Standorte geben wir noch frühzeitig bekannt

 

Zukunftsprojekt 03/2020: Wir nehmen Sie mit auf eine musikalische Kreuzfahrt                                                      -garantiert  CO2-frei-

 

Leider schon vorbei:

in 2018

20.01.2018  Gemütliches Beisammensein und lecker Essen in unserem                                                  Lieblingsrestaurant Tinaja; Karim kochte wieder leckere Sachen für uns.

06.02.2018  Lichterwege Ostersbaum:

                    18-18:45h Standort Kita Pudelmütze e.V., Stuttbergstraße 36

                    19-19:45h Standort Bewohnertreff, Briefstraße/ Elsässer Straße

16.06.2018  Auftritt beim Ölbergfest, Bühne Schusterplatz ( ab 16h ) 

30.06.2018  Auftritt beim Sommerfest im Wohn- und Pflegezentrum Hilden,

                    Hummelster Straße 1 (13:30h  - 14:30h)

06.07.2018  Musikalisches Ständchen im Seniorenheim Vogelsangstr.

18.09.2018  Hochzeitsständchen

 

in 2017

07.02.2017  Teilnahme an "Lichterwege im Ostersbaum"

                    19:15 h bis 19:45 h Standort Stuttbergstr. 36, KiTa Pudelmütze

27.03.2017  Ständchen zum 60. Geburtstag

17.07.2017  Ständchen zum 30. Geburtstag

09.09.2017  Gemeinsames Abendessen im Restaurant Artemis in Sonnborn

23.09.2017  Teilnahme an der Bergischen Chornacht in der historischen Stadthalle Wpt.

                    Beginn 16 h, unser Auftritt beginnt um 17.20 h

08.10.2017 Teilnahme beim Ertedankfest im Zentrum Emmaus

                    Wuppertal-Cronenberg, Hauptstr. 39

18.11.2017  Wir haben eingeladen zu unserem 10-jährigen Jubiläumskonzert                                         Motto " Klassentreffen" unter Leitung von Ferdinand Junghänel

                    -Berichte versch. Zeitungen nachfolgend-           

03.12.2017  Adventssingen im Seniorenheim Vogelsangstraße 

08.12.2017  Auftritt bei der Gesellschaft Parlament im Hotel Vienna House an der                                   Stadthalle (geschlossene Gesellschaft)

 

Zeitungsartikel Konzert "Klassentreffen" im November 2017

 

1. Bericht in der "Cronenberger Woche"

Stimmung im Zentrum: „Show-Chor-Taler“ feierten Zehnjähriges

Artikelfoto

Die Show-Chor-Taler bei ihrem Jubiläumskonzert im vollen Zentrum Emmaus. -Foto: Juri Lietz

Für ein ausverkauftes „Zentrum Emmaus“ sorgten die „Show-Chor-Taler“:

Die 16 Sänger feierten ihr zehnjähriges Bestehen, zum Jubiläum war der Name selbstredend Programm. Eine kurzweilige Show mit flotten, humorvollen bis romantischen Liedern begeisterte die vielen Zuschauer im Gemeindezentrum an der Hauptstraße.

Angeführt von Chorleiter Ferdinand Junghänel wurde eine große musikalische Bandbreite abgedeckt; von Udo Jürgens über Bon Jovi bis hin zu Stefan Raabs „Wadehadedudeda“ war für jeden Geschmack etwas dabei. In kurzen Dialogen zwischen den Liedern wurde zudem die Geschichte eines Klassentreffens erzählt.

Heidi Röder, zweite Vorsitzende der „Show-Chor-Taler“, blieb bei ihrem Rückblick auf zehn Chor-Jahre vor allem der Auftritt im Musical „Starlight Express“ unvergessen, den der Chor einst gewann.

Mit ihren Mitstreitern möchte Röder gerne weitere Jubiläen feiern – Verstärkung ist also stets willkommen.

Mehr Infos zum Chor gibt es online unter www.show-chor-taler.de

 

 

 

2. Bericht im "Cronenberger Anzeiger"

 

Ihr originelles Konzept unterscheidet sie von anderen - die Show-Chor-Taler                     

bei ihrem Jubiläumskonzert.

10 Jahre Show-Chor-Taler e.V.

Ausverkauftes „Klassentreffen“

Der Show-Chor-Taler e.V. hatte am Samstagabend zu seinem Jubiläumskonzert in das Zentrum Emmaus eingeladen, unter dem Motto „Klassentreffen“, bei dem sich eine amüsante Geschichte mit Hits aus den 60ern bis hin zu aktuellen Ohrwürmern originell verband.

Ihr Name steht auch für das Programm, denn das 16-köpfige Ensemble verbindet selbstgeschriebene Bühnenstücke mit einem Liederrepertoire, das keine Wünsche offen lässt - Oldies, Pop, Gospel, Aktuelles oder Medley.

Unter der Leitung von Ferdinand Junghänel brachte der Chor neben einer witzigen Rahmenhandlung zahlreiche Hits auf die Bühne, wie von „The Police“, „Billy Joel“, „Coldplay“ oder „Ed Sheeran“.

Eigentlich singt der Chor drei- und vierstimmig, aber bei ihren ‚Bühnenstücken’ treten einige auch als Solisten, im Duettgesang oder in kleinen Gruppen auf.

Dem FKJC ist es erneut gelungen einen musikalischen Unterhaltungsabend zu organisieren, bei dem kein Platz

im Zentrum Emmaus frei blieb.

Unsere Spender/ Sponsoren 2018

o Stadtsparkasse Wuppertal

o Barmenia Wuppertal

o Akzenta Wuppertal

 

Unsere Spender/ Sponsoren 2017

o Stadtsparkasse Wuppertal

o Vorwerk & Co.KG Wuppertal

o Barmenia Versicherung Wuppertal

o WSW AG Wuppertal

o Akzenta Wuppertal

o Druckerei Kurt Reinartz Wuppertal

o Hellweg Baumarkt Wuppertal

Für unser "leibliches Wohl" am Konzerttag sorgen:

o Metzgerei Marc Sonnenschein, Wuppertal, Hochstraße

o Bäckerei Borggräfe, Wuppertal, Unterdörnen (Akzenta)

o REWE Kaufpark, Wuppertal, Uellendahler Straße 

 

Unsere Spender 2016

o Malerbetrieb Ralf Motte, Remscheid/Wuppertal

o Stadtsparkasse Wuppertal

o Vorwerk & Co.KG Wuppertal

o Fam. Erchadi

o Fam. Grafweg

o Fam. Hardenbecker

o Fam. Hofmann

o Fam  Klee

o Fam. Klingenhöfer

o Fam. Musiol

o Fam. Ramershoven

o Fam. Röder

 

Vielen Dank allen Spendern/ Sponsoren !